Kinderpools mit Rutsche

Kinderpools

Kinderpool für die Kleinen - Ein Sommerspaß

Wer erinnert sich nicht noch gerne an die eigene Kindheit und mit welcher Freude man im Sommer im Wasser geplanscht ist. Das Leben war einfach schön. Ob nun im Schwimmbad, am Badesee oder einfach im Kinderpool im heimischen Garten. Wasser ist als Kind im Sommer untrennbar mit Spaß und Vergnügen verbunden. weiterlesen

Den Sommer genießen - Ein Kinderpool für den eigenen Garten

Wer den eigenen Kindern im Sommer etwas Gutes tun möchte, der wird bereits mit dem Gedanken gespielt haben, einen Kinderpool, wie unseren Indischen Elefanten mit Rutsche oder die Schmidt Sportsworld Wasserrutsche anzuschaffen. Im Gegensatz zu einem Pool für Erwachsene, im allgemeinen Pools mit Rahmen, wie der Intex Frame Pool oder das Poolset von Bestway, ist ein aufblasbarer Pool leicht aufgebaut und ist auch sehr viel günstiger. Je nach Alter der Kinder kann so ein Pool für Kinder ein einfaches Planschbecken sein oder ein größerer, aufblasbarer Pool. Aufblasbare Pools für Kinder stellen vor allem hinsichtlich des Platzbedarfes keine hohen Ansprüche. Ein ebenes Stückchen Rasen im Garten genügt für die Aufstellung eines Kinderpools. Ohne komplizierten Aufbau oder anzuschließendes technisches Gerät kann so ein Pool einfach aufgestellt werden. Mit Hilfe einer Luftpumpe ist so ein aufblasbarer Pool schnell mit Luft befüllt und wartet nur noch auf das Wasser und die Kinder.

Spiel und Spaß im Garten mit Kinderpools

Egal in welchem Alter sich die Kinder befinden, sie werden einen eigenen Kinderpool im Garten zu schätzen wissen. Selbst die jüngsten und kleinsten Kinder genießen im Sommer das geschützte Bad in einem Planschbecken und erleben so spielerisch den Kontakt zum kühlen Nass im Hochsommer. Doch auch ältere Kinder können von einem eigenen Pool nicht genug bekommen. Ein aufblasbarer Pool bietet nicht nur die Möglichkeit sich abzukühlen, sondern kann in der kindlichen Fantasie zu dem bevorzugten Spielort im Sommer avancieren. Schnell und einfach wird der Pool in das sonst übliche Spiel integriert und sorgt praktisch nebenbei für eine regelmäßige Abkühlung der Kinder.

Sonnenschutz - Auch am Planschbecken wichtig

So angenehm es sein mag, sich in direktem Sonnenlicht in den Pool zu legen oder dort zu toben, als Eltern sollte man dem Sonnenschutz der eigenen Kinder besondere Aufmerksamkeit widmen. Da Wasser als natürliche Lupe dient und die Strahlen der Sonne bündelt, muss gerade im Planschbecken für genügend Schatten gesorgt werden, damit die Kleinen sich keinen Sonnenbrand holen. Ein großer Sonnenschirm sorgt hier schnell für die notwendige Beschattung während der heißen Mittagsstunden. Damit bleibt die empfindliche Kinderhaut geschützt und der Pool für Kinder kann auch weiterhin ohne Sorge genutzt werden.

Wasserhygiene - auch im Kinderpool wichtig

Im Gegensatz zu großen Poolanlagen und Schwimmbecken lohnt sich bei einem Kinderpool keine große Wasseraufbereitungsanlage. Da die enthaltene Wassermenge eher gering ist und durch das Toben der Kinder eh über den ganzen Garten verteilt wird, muss man sich um die korrekte Umwälzung des Wassers und die chemische Reinigung desselben keine Gedanken machen. Der Pool ist schnell entleert und genauso schnell wieder befüllt. Jeden zweiten Tag den Pool auszuleeren ist dennoch anzuraten, damit sich die Wasserqualität nicht merklich verschlechtert. Wer dabei kein Wasser verschwenden möchte kann das Poolwasser problemlos zum Wässern der eigenen Gartenpflanzen nutzen. Danach muss der Pool für Kinder nur noch einmal grob ausgewaschen werden und wartet danach auf eine weitere Füllung. Bei Frame-Pools hingegen bietet sich eine Reinigung mit dem Berlan Poolreiniger an. Wer er gerne luxuriöser mag, dem empfehlen wir eine zusätzliche Poolheizung, die leicht zu bedienen und zu warten ist, wie die Elecsa Pool-Solarheizung. Bei uns können Sie problemlos einkaufen, denn wir sind Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon EU.

ausblenden
Kinderpools-Reinigung und Zubehör
0 / 0€ (inkl. MwSt.)